• Rückblick Korporationsversammlung vom 2. Mai 2018

    Es nahmen 144 Bürgerinnen und Bürger teil und sie bezeugten so ihr reges Interesse am Geschehen der Korporation Hünenberg. Der Präsident informierte über den entstandenen Waldschaden durch den Sturm Burglind Anfang Jahr und bedankte sich bei allen beteiligten Personen für die raschen Aufräumarbeiten. Den Bürgern wurde zudem die neue Schreiberin sowie die neue Sachbearbeiterin Immobilien vorgestellt. Ihre Vorgängerinnen wurden verdankt und mit tosendem Applaus verabschiedet. Der Rat stellte den Bürgern auch ein neues, transparenteres Format der Jahresrechnung vor. Die Jahresrechnung 2017 und das Budget 2018 wurden von der Versammlung genehmigt. Das neue Besoldungsreglement und die Kreditanträge zur Erschliessung des Fernwärmenetzes BiEAG und zur Sanierung des Dachs der Liegenschaft Stöckli, Wartrain 2 wurden ebenfalls angenommen. Nach der Versammlung lud der Rat die Bürger zu einem feinen und geselligen Nachtessen im Restaurant Wart ein.

     
  • Neue Mitarbeiterin Immobilienverwaltung ab 01. April 2018

    Irène Suter hat sich nach langjährigem Engagement für die Korporation für eine neue Herausforderung entschieden. Der Korporationsrat konnte Sonja Kutz-Gnos für die vakante Stelle in der Immobilienverwaltung gewinnen. Wir sprechen Irène Suter unseren herzlichen Dank für die geleistete Arbeit aus und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Sonja Kutz-Gnos wünschen wir einen guten Start, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

    Der Verwaltungsrat