• Wiedereröffnung Rest. Wart

    Der Verwaltungsrat der Korporation Hünenberg freut sich, Ihnen mitzuteilen, dass das Rest. Wart am 1. Februar 2017 wieder eröffnet wird.

    Leider sind die Bestrebungen, einen neuen Pächter zu finden, bis heute nicht erfolgreich verlaufen. Es ist dem Rat jedoch ein grosses Anliegen, dass das Restaurant wieder geöffnet ist und die Gäste willkommen sind.

    Umsomehr freut uns, dass die Firma Amareno GmbH das traditionsreiche Haus im Auftrag der Korporation Hünenberg bis auf weiteres führen wird. Der Rat ist überzeugt, eine gute Übergangslösung gefunden zu haben.

    Die Gastgeber und der Korporationsrat freuen sich, wenn Sie sich von der Qualität der Speisen und des Service überzeugen. Herzlich willkommen in der Wart!

     
  • Korporations-Gemeindeversammlung 28.9.2016

    Erneuerungswahlen des Korporationsrates in Hünenberg bringt neue Gesichter

    Vor den Wahlen für die Legislaturperiode 2017 – 2020 reichten Präsident Thomas Suter sowie Vizepräsident Leo Luthiger nach 28 resp. 24 Jahren Ratstätigkeit ihre Demissionen ein. Zur Versammlung konnte der scheidende Präsident 190 Stimmberechtigte im Kultursilo auf dem Böschhof begrüssen. Nach den einführenden Worten bezüglich der notwendigen Strukturbereinigungen, welche für die Zukunft ins Auge gefasst werden müssen, wurde das eigentliche Wahlgeschäft eröffnet. Aufgrund der durch die Stimmberechtigten verlangten geheimen Wahlen zog sich das Wahlprozedere in die Länge. Nach den einzelnen Wahlgängen herrschte Klarheit, dass der Forstchef Richard Burkhardt nicht wiedergewählt wurde. Die bisherigen Ratsmitglieder Bernhard Bütler und Beat Suter wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu werden Pirmin Luthiger und Chantal Weibel im Rat Einsitz nehmen, sowie Paul Suter, welcher ebenso als Präsident gewählt wurde.

    Weiterlesen ...