Mitteilungen

Jetzt Korporations-Buch bestellen!

600 Jahre Hünenberg

2014 sind es exakt 600 Jahre her, dass Ritter Hartmann von Hünenberg, «sässhaft in disen zitten ze Bremgarten», am 17. Januar 1414 einen grossen Teil seines Besitzes mit allen Rechten und Gütern den Gebrüdern Jenni, Ueli und Heini Bütler aus Hünenberg sowie deren Vetter Welti Bütler von der Stadelmatt verkaufte. Mit diesem Loskauf bildete sich eine selbstständige mittelalterliche Dorf- und Gerichtsgemeinde.

Das Buch

Aufgrund des 600-Jahr-Jubiläums nutzt die Korporation Hünenberg die Gelegenheit, ihre Geschichte von den Wurzeln bis zur Gegenwart
aufzuarbeiten. Das rund 250 Seiten umfassende Buch gibt in Wort und Bild Auskunft über die:

  • Entstehung und Entwicklung der Korporation Hünenberg von 1414 bis heute
  • Besitzungen wie die Burgruine, diverse Liegenschaften, Lindenplatz etc.
  • Besonderheiten in Wald und Forst
  • heutige Korporation Hünenberg
  • 20 Korporationsgeschlechter

 

Format
240 x 288 mm

Umfang
248 Seiten

Abbildungen
185

Papier
Inhalt: hochweiss Naturpapier
Bildteil: hochweiss glänzend gestrichen

Cover
Überzug: dunkelblau leinengeprägt
Veredelung: Folienprägung in
Silber matt und glänzend

Verkaufspreis
CHF 48.–

Buch

 

Entstehung und Geschichte der Korporation Hünenberg

Bevor im Buch auf die eigentliche Geschichte der Korporation Hünenberg eingegangen wird, werden die Strukturen der Korporationen im Kanton Zug aufgezeigt. Ebenso wird auf die Entstehung der verschiedenen Gemeinwesen im Kanton Zug hingewiesen sowie die Herkunftsfrage der Hünenberger geklärt. Eine erste Erwähnung der edelfreien «Hünenberger» erfolgte im 12. Jahrhundert, nämlich 1173. Da begegnet uns in Lenzburg ein Herr Waltherus de Hunberg…

Der Konflikt zwischen Genossen und Beisassen zog sich zwischen Ende des 18. Jahrhunderts bis 1816 hin. Teilweise verliefen die Tage und Wochen so hektisch, dass der Gemeindeschreiber Johann Adam Gretener die Protokolle nicht mehr ins Reine schrieb, sondern nur noch die Bemerkung ins Protokollbuch setzte, wen es interessiere, werde dasselbe im Notierbuch finden.

Obwohl die Burg Hünenberg erst 1943 in den Besitz der Korporation Hünenberg kam, widmet sich das Buch der interessanten Archäologie mit ihren vielfältigen Funden auf diesem Platz.

Aufschlussreich dürfte insbesondere das Kapitel über den Korporationswald sein sowie die wunderschönen Fotos, welche die Landteile der Korporation Hünenberg in allen Jahreszeiten zeigen.

Die Autoren

Die acht Autoren und Autorinnen, welche mit ihren vielfältigen Beiträgen das Werk interessant und abwechslungsreich gestalten,
werden im Buch persönlich vorgestellt.

Die Texte werden von Bildern umrahmt, welche hauptsächlich durch Thomas und Vreni Müller, fotolight Hünenberg, erarbeitet wurden.

Impressum

© 2014 Korporation Hünenberg

Gestaltung
Mintberry, Steinhausen

Autoren
Ess Ueli, Heynisch Werner, Meier Mohamed Gabi, Meyer Klaus, Raschle Christian, Sidler Susi, Suter Louis, Suter Thomas

Bilder
Thomas und Vreni Müller, fotolight, Hünenberg

Fotolithos/Satz
Mondays, Steinhausen

Druck
Victor Hotz, Steinhausen

Einband
Buchbinderei Burkardt AG, Mönchaltorf

 

Bestellen Sie das Buch hier!

Bitte geben Sie untenstehend die Anzahl Exemplare des Buches "Entstehung und Geschichte der Korporation Hünenberg" ein, die Sie zum Preis von je CHF 48.- plus Porto und Verpackung bestellen möchten.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com