Mitteilungen

Restaurant Wart bekommt neue Führung

Die Korporation Hünenberg beendet per 31. Juli 2017 den Vertrag mit der Amareno GmbH, die das Restaurant Wart vorübergehend geführt hat. Sie bedankt sich bei den Verantwortlichen der Amareno GmbH herzlich für die gute Zusammenarbeit während dieser Zeit und freut sich, für das historische Restaurant eine würdige kulinarische Lösung bekanntgeben zu dürfen.

Am 1. November 2017 wird die Wart die Türen wieder öffnen. Dies mit einem inspirierenden und durchdachten Konzept und neuer kulinarischer Leitung. Übernehmen wird den Gastronomiebetrieb Peter R. Egli mit seinem Geschäftspartner Daniel Kolbe. Egli führt seine Firma Ardoris GmbH in Zug und ist unter anderem Vorstandsmitglied des Zuger Fussballvereins Zug 94. Kolbe ist der Inhaber eines Unternehmens im Gastronomiebereich in Zürich. Die Sommerpause wird genutzt um sicherzustellen, dass der Start der "neuen" Wart optimal gelingt. Über die Gastgeber und die kulinarische Leitung wird das Team zu gegebener Zeit informieren.

Weitere Informationen folgen auf der Webseite www.wart.ch, wo auch bereits jetzt Reservationen getätigt werden können.

Der Verwaltungsrat